Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rückruf-Service

Service-Telefon
0228 . 6049 635

Tipps & News / Erfolgsgeschichten

In Spanien vermisst: Edgar ist zum Glück wieder zurück – dank FINDEFIX

Vermisster Hund zum Glück wieder zurück

Edgar ist wieder glücklich und zufrieden in seinem Zuhause.

„Edgar ist kein Hund, der wegläuft. Er verläuft sich vielmehr unabsichtlich“, erzählt Jutta H. und schmunzelt dabei. „Die Nase unten, eventuell noch der ein oder andere freilaufende Artgenosse in der Nähe, mit dem Edgar schnell Freundschaft schließt, herumtobt und durch die Gegend läuft und plötzlich bemerkt er, dass er ja gar nicht zu Hause ist. Aber … wo genau ist er eigentlich?“ Man merkt, dass Jutta ihren Freund auf vier Pfoten ganz genau kennt und weiß, wie er tickt. Er habe einfach keinen ausgeprägten Orientierungssinn, sagt sie.

Wieder glücklich vereint – Dank der Registrierung bei FINDEFIX

Zum Glück wurde er vor Ort in Spanien von Menschen gefunden, die seine Marke am Halsband entdeckten und ihn ins nächstgelegene Tierheim in Alhaurín de la Torre brachten. Dank der Registrierung bei FINDEFIX, dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, konnten wir Jutta H. die erlösende Nachricht überbringen, wo ihr Edgar gelandet war, um ihn dort abzuholen. Schnell waren Hund und Frauchen wieder glücklich vereint.

 

Doch Edgar wäre eben nicht Edgar, wenn er nicht erneut seiner Nase gefolgt wäre, ohne auf seine Umgebung zu achten. Er verlief sich ein weiteres Mal, wieder in Spanien. Dieses Mal stand er nur etwa 500 Meter entfernt vor einem anderen Haus und lief ratlos auf und ab, wie Jutta später herausfinden konnte. Wieder wurde über FINDEFIX der Kontakt hergestellt. Nach 45 Minuten bangen Wartens konnte sie Edgar wieder in die Arme schließen. „So ist Edgar. Der liebste Hund der Welt, mit den wunderbarsten Schlabberbacken, die ich je gesehen habe. Leider ist er nur etwas verpeilt“, berichtet Jutta lächelnd.  Erstaunlicherweise sei er in den darauf folgenden Wochen während des Spanien-Aufenthaltes nicht mehr "abhanden" gekommen, erzählt sie fröhlich. Hoffen wir, dass es so bleibt. 

So wichtig ist eine Registrierung bei FINDEFIX

Zum Glück wieder zurück! Diese rührende Geschichte zeigt erneut, wie wichtig nicht nur die Kennzeichnung, sondern auch die anschließende Registrierung bei FINDEFIX, dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, ist. Ob in Deutschland oder im Ausland: Wir helfen Haltern schnell und kompetent, ihre geliebten Tiere schnellstmöglich wiederzufinden, sollten sie einmal verloren gehen. 

Im Falle des Verschwindens können Sie auch schnell und bequem eine Suchmeldung aufgeben und das Plakat im Anschluss ausdrucken, um es in der Umgebung zu verteilen oder aufzuhängen.

 

 

FINDEFIX-Geschichten über herzergreifende Suchen mit Happy End

Es passiert immer wieder und ist der Alptraum eines jeden Tierhalters: Das geliebte Tier ist verschwunden. Die Verzweiflung ist groß, doch wir setzen alles daran, Ihnen bei der Suche nach Ihrem Vierbeiner zu helfen und Sie kompetent zu unterstützen. Durch eine FINDEFIX-Registrierung erhöhen Sie Ihre Chancen deutlich, Ihr Tier wiederzubekommen.

Kennen Sie diese Situation? Haben Sie auch schon einmal ganz verzweifelt nach einem verschwundenen Tier gesucht? Fassen Sie Ihre Erleichterung und Ihre Freude über die Rückkehr in Worte und erzählen Sie uns und anderen Interessierten Ihre persönliche Geschichte. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Geschichte und einem Foto an info@findefix.com.

 

 

Kontakt

FINDEFIX - Das Haustierregister
des Deutschen Tierschutzbundes

In der Raste 10
53129 Bonn

Tel:+49 (0) 228 6049635
Fax:+49 (0) 228 6049642
E-Mail:info@findefix.com

 

© 2017 FINDEFIX - Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.