Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rückruf

Service-Telefon
0228 . 6049 635

Tipps & News / Erfolgsgeschichten

Kater Pietje‘s unglaubliche Geschichte

Katze in der Wiese

„Pietje lebt!“ Diese Nachricht schlug ein wie der Blitz: Die Besitzer des kleinen Stubentigers konnten ihr Glück kaum fassen.

 

Pietje verschwand im Dezember 2012 in Norddeutschland. Frisch kastriert und tätowiert sollte der Kater nun noch als letzte Sicherheitsmaßnahme einen Mikrochip eingesetzt bekommen. Doch einen Tag vor dem Tierarzt-Termin verschwand Pietje spurlos. Die darauf folgende monatelange Suche im Umkreis blieb ergebnislos.

Lebenszeichen von Pietje — Vier Jahre später aus Süddeutschland

Fast vier Jahre später und 1.000 Kilometer entfernt besuchte etwa zwei Wochen lang ein kleiner Kater einen älteren Herrn, der ihn zunächst fütterte und später einfangen und zum Tierarzt bringen konnte. Der Tierarzt entdeckte die schon etwas verblasste Tätowierung in den Ohren des Katers, als er mit der Taschenlampe von hinten dagegen leuchtete und stellte fix Nachforschungen an. 

Und siehe da: Mithilfe von FINDEFIX konnte der Tierarzt ausfindig gemacht werden, der den Kater 2012 tätowiert hatte. Die Tätowierung besteht aus den Initialen des Tierarztes sowie einem Kürzel des Kreises, in dem sich die Praxis des Veterinärs befindet. Dieser hatte die Daten des vierbeinigen Patienten in seiner Datenbank gespeichert und nahm nun Kontakt zu seinen Besitzern auf, um nachzufragen, ob dort ein Kater vermisst wurde. Das ältere Pärchen konnte es kaum fassen: Ihr geliebter Kater wurde gefunden… knapp vier Jahre später! Und am anderen Ende des Landes!

Besitzer machten sich auf den fast 1.000 Kilometer langen Weg zu ihrem Kater

In Windeseile wurde geplant, organisiert und für alles gesorgt – und zwei Tage später fuhren die Besitzer die lange Strecke gen Süden, um ihren geliebten Pietje wieder in die Arme zu schließen. Endlich beim Tierarzt angekommen, wurde Pietje aus der Box gelassen: Es war einfach unglaublich! Der Kater erkannte sein Frauchen und sein Herrchen nach all der Zeit sofort wieder, lief mit erhobenem Schwanz auf sie zu und strich ihnen schnurrend um die Beine – nach insgesamt drei Jahren und acht Monaten!

 

Die Fahrt zurück verlief ohne Probleme und kaum war Pietje zu Hause, streifte er durchs Haus und wusste genau, wo z. B. das Futter serviert wurde oder wo das Katzenklo stand. Es war ganz wie früher, einfach unglaublich! 

Wir von FINDEFIX helfen Ihnen bei der Rückführung Ihres Haustieres

Kurze Zeit später erhielten wir folgende Nachricht der Besitzer: „Danke für Ihre Hilfe! Sie können nicht glauben, welche Freude und wie viele Tränen der Fund von Pietje ausgelöst hat.“

 

Inzwischen ist Pietje zusätzlich gechipt und mit beiden Alleinstellungsmerkmalen bei FINDEFIX registriert. Denn nur mit einer Kennzeichnung und der wichtigen Registrierung können wir Tierhaltern lückenlos bei der Suche nach Ihren Tieren helfen. Unsere Bitte an Sie: Lassen Sie Ihr Tier unbedingt kennzeichnen und kostenlos registrieren, damit es, sollte es einmal verschwinden, schnellstmöglich wiedergefunden und zu Ihnen zurückgebracht werden kann.

 

 

FINDEFIX-Geschichten über herzergreifende Suchen mit Happy End

Es passiert immer wieder und ist der Alptraum eines jeden Tierhalters: Das geliebte Tier ist verschwunden. Die Verzweiflung ist groß, doch wir setzen alles daran, Ihnen bei der Suche nach Ihrem Vierbeiner zu helfen und Sie kompetent zu unterstützen. Durch eine FINDEFIX-Registrierung erhöhen Sie Ihre Chancen deutlich, Ihr Tier wiederzubekommen.
Kennen Sie diese Situation? Haben Sie auch schon einmal ganz verzweifelt nach einem verschwundenen Tier gesucht? Fassen Sie Ihre Erleichterung und Ihre Freude über die Rückkehr in Worte und erzählen Sie uns und anderen Interessierten Ihre persönliche Geschichte. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Geschichte und einem Foto an info@findefix.com
 

 

 

Kontakt

FINDEFIX - Das Haustierregister
des Deutschen Tierschutzbundes

In der Raste 10
53129 Bonn

Tel:+49 (0) 228 6049635
Fax:+49 (0) 228 6049642
E-Mail:info@findefix.com

 

© 2017 FINDEFIX - Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.