Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rückruf-Service

Service-Telefon
0228 . 6049 635

Tipps & News / Tierische Tipps

Spielzeug für Katzen

Ein Eierkarton kann als Spielzeug und Futterversteck für Katzen dienen.

Ein Eierkarton wird als Futterversteck zu einem tollen Spielzeug. © Masanneck

Katzen spielen gerne und haschen nach allem was läuft, rollt oder fliegt. Doch im Handel findet sich oft Spielzeug, das für Katzen nicht geeignet und sogar gefährlich sein kann. Leider gibt es keinen TÜV für Haustier-Spielzeug. Damit gefährliches oder tierschutzwidriges Spielzeug nicht mehr angeboten wird, brauchen wir daher Ihre Mithilfe: Zeigen Sie durch die Wahl des richtigen Spielzeugs, welches Angebot auch weiterhin eine Chance bekommen sollte und was aus den Regalen verschwinden kann. FINDEFIX gibt Tipps, worauf Sie achten sollten:

Geeignetes Katzen-Spielzeug

  • Golfbälle, Squash-Bälle
  • Vollgummi-Spielzeug
  • Hänge-Spielzeug / Spielangeln: nur unter Beaufsichtigung
  • Papp-Röhren und kleine Kartons, in denen Futter versteckt wird

Ungeeignetes Katzen-Spielzeug

  • Fell-Spielzeug: Gefahr der Verletzung durch darin enthaltene Draht-, Glas-, Metall- oder Kunststoffteile
  • Spielzeug aus Hartplastik
  • Bälle aus Schaumstoff, Styropor, kleine Alufolie-Bälle
  • Hänge-Spielzeug: Gefahr des Abschnürens von Körperteilen (nur unter Aufsicht)
  • Laserpointer: Gefahr der Augen-Schädigung
  • Nähgarn: Gefahr des Verschluckens - führt im Darm zu schweren Verletzungen

 

 

Kontakt

FINDEFIX - Das Haustierregister
des Deutschen Tierschutzbundes

In der Raste 10
53129 Bonn

Tel:+49 (0) 228 6049635
Fax:+49 (0) 228 6049642
E-Mail:info@findefix.com

 

© 2017 FINDEFIX - Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.