2011: Das Haustierregister wird 30 Jahre alt und ist die älteste Einrichtung dieser Art

Das Deutsche Haustierregister feiert seinen 30. Geburtstag – damit ist es die älteste Einrichtung dieser Art. Mittlerweile sind über 700.000 Tiere im Register erfasst. Nach der Anmeldung erhalten die Tierbesitzer eine Anmeldebestätigung, bei Hunden wird zusätzlich eine Halsband-Plakette beigelegt. Tipps für Halter von verschwundenen Tieren und Services wie die Online-Erstellung eines Suchplakats kommen hinzu. Wohl nicht zuletzt dadurch liegt die Erfolgsquote beim Finden von verschwundenen Tieren bei 90%.

Das kam auch Dackel-Mix Peggy zugute. Sie war im Spanien-Urlaub entlaufen und in einer Tötungsstation gelandet. Spanische Tierschützer entdeckten ihren Chip, Peggy war allerdings nur auf ihre Erstbesitzerin gemeldet. Über den Witwer der verstorbenen, ersten Halterin konnten die aktuellen Besitzer gefunden und Peggy zurückvermittelt werden. Ein knappes Happy End, denn in vielen Teilen Spaniens werden herrenlose Hunde nach zehn Tagen getötet. Aber Peggy hatte Glück im Unglück – dank Chip und Registrierung.

In mehreren Städten und Gemeinden gilt nun, wie bereits seit 2008 in Paderborn, eine Kastrationspflicht mit zugehöriger Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Privatkatzen mit Freigang.

Bei zahlreichen Kastrationsaktionen frei lebender Katzen werden die Tiere ebenfalls gekennzeichnet und ins Deutsche Haustierregister eingetragen. Durch die Aktionen soll das Katzenelend langfristig gelindert werden.

Ein Flyer zur Software TEO (Tierschutz erfolgreich organisieren) wird Tierheimen und Tierschutzvereinen bereitgestellt. Über die Software lassen sich unter anderem abgegebene Tiere leichter ins Deutsche Haustierregister eintragen.

Noch immer ist es das Ziel, eine EU-weite einheitliche Regelung zur Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht zum Schutz von Hunden und Katzen zu erwirken.

Kontakt

FINDEFIX - Das Haustierregister
des Deutschen Tierschutzbundes

In der Raste 10
53129 Bonn

Tel:+49 (0) 228 6049635
E-Mail:info@findefix.com

 

Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist als gemeinnütziger Verein von der Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer freigestellt und beim Finanzamt unter der Steuernummer 205/5783/1179 registriert.

© 2018 FINDEFIX - Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten, verbessern, Inhalte und Anzeigen personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und um Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer