Warum ist es so wichtig, sein Haustier zu registrieren?

Die Frage, warum man ein Haustier registrieren sollte, lässt sich zweifelsfrei beantworten. Ein großes Thema für jeden Haustierbesitzer ist die Angst vor dem Verlust seines Tieres – unabhängig davon, ob es sich um einen Freigänger handelt, der nicht nach Hause kommt, oder um ein Tier, das – aus welchem Grund auch immer – entläuft. Diese Fälle kommen immer wieder vor und lassen sich leider nicht verhindern.

Aber ein vermisstes Tier ist noch lange nicht für immer verloren. Viele Tiere werden aufgefunden und im besten Fall in einem Tierheim oder einer Tierarztpraxis abgegeben. Doch muss man sich klar machen, dass nur zuvor gekennzeichnete und registrierte Tiere sofort identifiziert werden und somit auch schnell wieder zu ihren Haltern zurückkehren können.

Die Registrierung bietet mehr Sicherheit für Haustier und Halter:

  • Nur eine Registrierung ermöglicht eine eindeutige Identifizierung und Halter-Zuordnung Ihres Haustiers.
     
  • Wird ein verloren gegangenes Haustier gefunden, kann es über die registrierte Mikrochip-Nummer (oder anderweitige Kennzeichnungen wie Tätowierung oder Beringung) schnell und zweifelsfrei dem Tierhalter zugeordnet und zurückgeführt werden. Dies ist aber natürlich nur dann möglich, wenn die von Ihnen angegebenen Daten stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Falls Sie z. B. umgezogen sind oder eine neue Telefonnummer haben, sollten Sie uns dies direkt mitteilen.
     
  • Wird ein nicht registriertes Haustier aufgefunden, kann das Feststellen des Halters kompliziert und langwierig werden. Im schlimmsten Fall lässt sich der Tierhalter gar nicht ermitteln, was leider viel zu häufig vorkommt.

     

Wie funktioniert die Registrierung?


Um das Verlustrisiko einzuschätzen, sollte man sich einige Situationen vor Augen führen.

 

Bei welcher Gelegenheit kann ein Haustier entlaufen bzw. verschwinden?

  • Besonders junge Haustiere, die noch nicht an ihr Umfeld gewöhnt oder noch nicht erzogen worden sind, laufen – teilweise unabsichtlich – Gefahr, sich von ihrem Zuhause zu entfernen und nicht mehr zurückzufinden. Oft reicht hier schon die offen gelassene Terrassentür oder ein nicht ausreichend gesicherter Garten.
     
  • Das Gleiche gilt ebenso bei einem Tierhalterwechsel oder bei Tieren, die sich nur vorübergehend in einer ungewohnten Umgebung befinden – z. B. im Rahmen einer Ferienbetreuung.
     
  • Urlaubsreisen sind in dieser Hinsicht für alle Haustiere nicht ungefährlich, da nicht nur die Umgebung ungewohnt ist, sondern auch die im Alltag üblichen Abläufe hier oftmals nicht eingehalten werden. Hinzu kommt, dass sich auch die Tierbesitzer im Urlaub in einem „Ausnahmezustand“ befinden und ggf. nicht so aufmerksam sind wie sonst.
     
  • Sollte Ihre Katze ein sogenannter Freigänger sein, lässt sich das Risiko eines Verschwindens generell schwer beeinflussen. Bei allen Vorzügen einer freien Haltung kann es immer wieder zu unvorhersehbaren Ereignissen kommen, die Ihr Tier auf Abwege bringt. So können z. B. Revierkämpfe mit Artgenossen in der Nachbarschaft unsere Haustiere dauerhaft vertreiben. Häufig passiert es auch, dass fremde Menschen als vermeintlich gut gemeinte Tat frei laufende Katzen anfüttern und zu sich nehmen, da sie nicht wissen, ob das Haustier zu jemandem gehört oder nicht. Es gibt aber natürlich auch Menschen, die frei laufenden Tieren nicht wohlgesonnen sind.
     
  • Das größte Risiko stellt aber mit Sicherheit der Straßenverkehr dar. Schwere, aber auch leichtere Verkehrsunfälle oder Verletzungen können dazu führen, dass Ihr Tier nicht mehr nach Hause kommt (z. B. weil es von anderen Menschen aufgenommen oder zum Tierarzt gebracht wurde).

 

Vorteile einer Registrierung bei FINDEFIX:

 

  • Optimale Hilfestellung im Verlustfall Ihres Haustiers (was ist zu tun?):
    Sie finden eine Anleitung auf der Website oder erhalten telefonischen Support über unser 24h-Service-Telefon.
     
  • Online-Suchmeldung und Suchplakat erstellen:
    Die Website bietet die Möglichkeit, jederzeit selbstständig Suchmeldungen aufzugeben (auch teilbar über Facebook) und gleichzeitig ein Suchplakat für die Suche vor Ort zu erstellen.
     
  • Sicheres und bewährtes Verfahren für die Finder eines entlaufenen Haustiers
    erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Haustier schnell zu Ihnen zurückkommt:

 

Anleitung zur Registrierung

Jetzt kostenlos registrieren

Tier Registrieren

Entlaufen, entflogen, vermisst:
Mit einer kostenlosen FINDEFIX-Registrierung erhöhen Sie deutlich Ihre Chancen auf die Rückkehr Ihres geliebten Haustieres!

Kontakt

FINDEFIX - Das Haustierregister
des Deutschen Tierschutzbundes

In der Raste 10
53129 Bonn

Tel:+49 (0) 228 6049635
Fax:+49 (0) 228 6049642
E-Mail:info@findefix.com

 

Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist als gemeinnütziger Verein von der Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer freigestellt und beim Finanzamt unter der Steuernummer 205/5783/1179 registriert.

© 2018 FINDEFIX - Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten, verbessern, Inhalte und Anzeigen personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und um Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer